Verein Kuhgnadenhof                            -                                    Einzigartig schön!

Miranda

Eine Milchkuh und ihr ungeborenes Kalb möchten gerne für immer glücklich werden!!







Unseren Anlass vom 3.12.2016 werden wir sicher wiederholen!
Es ist ein sehr besinnliches Erlebnis! 

Licht für die Kühe



















Alina ist gerettet! Vielen DANK!






Das neue Video



Unsere Stellungnahme zum Tag der Milch

BITTE LEBT VEGAN, DEN TIEREN ZULIEBE !!!!


Das Video von ALMA

https://www.youtube.com/watch?v=VW9-RbBR3RM 


Das Video von ALMA & SISSI



Am 21. Februar 2016 fand unsere Generalversammlung statt.


GUT AIDERBICHL sucht Patenschaften für ihre ganz besonderen Auerochsen!!
Bitte melden Sie sich bei www.gut-aiderbichl.com






Bericht vom Tag der offenen Tür von 31.5.2015






Der Bericht Teil 3!





Der Bericht Teil 2!






Der Bericht Teil 1!






Projekt
Hilfsaktion für ausrangierte Milchkühe!!!!!!!!
 
Hegen Sie vielleicht den Wunsch eine ehemalige "Milchkuh" zu retten? Ihren Freikauf und die anschliessende Pension zu übernehmen und ihr somit einen schönen und friedlichen Lebensabend zu ermöglichen?

Dann bitte melden Sie sich bei uns! Vielen Dank!
Tel. 078 708 10 14

Siehe mehr Informationen hier






Wichtiger Hinweis für Spender
Der Freikauf einer Kuh kostet um 1000.- bis 1500.- und die monatlichen Pensionskosten betragen 200.- pro Tier. Patenschaftszusagen können ab 100.- pro Mt. entgegengenommen werden. Für übrige Spenden können wir keine Rückzahlungen einleiten, falls diese Aktion nicht erfolgreich wäre, diese Gelder würden dann für weitere Hilfsaktionen eingesetzt werden.

Bei Spenden bitte Vermerk Milchkuhrettungsaktion. Vielen Dank für Ihre Hilfe!





Kurzbericht vom Tag der offenen Tür Mai 2014

 




Kurzbericht vom Tag der offenen Tür Mai 2013
 
 
 
  

Nächster Hoftag am So. 6. Oktober 2013
Alle Tierfreunde sind wiederum herzlich eingeladen dabei zu sein!
Von 10 bis 17 Uhr, kann man bei uns herumpilgern, den Stall ansehen und unsere grossartigen Tiere bewundern. Wir haben viele Informationen und interessante Geschichten über die MUUUHHHHHH's bereit und es gibt vegetarische Kost. 
Also, nicht verpassen! In die Agenda eintragen und geniessen!
Wir freuen uns auf euch! Anmeldung ist nicht erforderlich!
 
 
Gulfia! Unsere *Exotin* im Kuhgnadenhof!
Sie hat es geschafft! Vor Kurzem durfte der Kuhgnadenhof einen Brief entgegennehmen in dem uns bestätigt wurde, dass Gulfia ganz übernommen wird. WAS FÜR EIN GESCHENK! Nun darf die schöne Russin also weiterhin bei uns sein und muss keine Angst mehr um ihr Leben haben. Gulfia wird weiterhin auf den Kuhgnadenhof bleiben und mit Sicherheit wird sie das in vollen Zügen geniessen! Wir danken allen von ganzem Herzen, welche diesem Pferd in der Not so tapfer zur Seite gestanden sind. Ihr habt ihr dieses Glück ermöglicht! Ein grosses WIIIEEEHHHHHHER von ihr für euch alle! DANKE IM NAMEN VON GULFIA!
 
 
Einen ganz speziellen Tag hatte der Kuhgnadenhof in diesen Oktober  
Dank dem grossen Einsatz der Helfer/innen von der Susy Utzinger Stiftung für Tierschutz, konnte im Stall einiges bewirkt werden. *Herzlichen DANK nochmals an alle die dabei waren* GROSSARTIG!
 
 
 
Bericht und Bilder über den Tag der offenen Tür
vom 1. Mai 2012

 
 
 
 
Hof Tag am 30. Oktober 2011
Nach einem erfolgreichen Alpen Tag im August, haben wir nun erneut alle Paten/innen, Kuhfreunde und Helfer eingeladen.
 
 
Einweihungsfeier auf dem Kuhgnadenhof     
Wir bedanken uns herzlich mit einem grossen MUUUUHHHHHHH!
Bitte hier anklicken für Fotos und Auflösung vom Kuh Quiz!
 
 
 
 
 
Eisha & Marlo sagen herzlichen Dank!  Unsere zwei Schottische Hochlandrinder haben liebe Paten gefunden!
     Falls Sie den Kuhgnadenhof anderweitig unterstützen möchten, bitte rufen Sie uns an
     Tel. 078 708 10 14
    
Leider mussten wir Estella am 14. März wieder dem Himmel übergeben!  Am Valentinstag hatte Eisha ihr kleines Kalb zur Welt gebracht. Leider mussten wir das Kleine aber schon nach ein paar Tagen ins Tierspital bringen, da es Probleme mit der Kniescheibe hatte und nicht richtig aufstehen konnte. Dort wurde es zweimal operiert und wir hofften sehr, dass wir den kleinen "Stern" behalten könnten.
Einen Monat später mussten wir sie allerdings erlösen. Wir haben sie jedoch bis zum Ende    begleitet und sie tapfer im Arm gehalten. Der kleine Stern wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Trotz ihres kurzen Lebens hat sie so vielen von uns Freude geschenkt! Wir werden dich nicht vergessen *ESTELLA* DANKE!
Homepage
zur Verfügung gestellt
von Vistaprint